Tangonale

Die Tangonale macht 2016 eine kreative Pause. Die ufaFabrik bleibt aber weiterhin ein spannender TangoOrt. Tango-Kultur-Events in der ufaFabrik werden auf der fb-Seite der Tangonale weiterhin angekündigt.

Stage
Tanguero
Schritte
Tango

TANGONALE

Eindrücke von der Tangonale 2015

TANGONALE - Die Idee

Berlin ist neben Buenos Aires die größte Tangometropole der Welt und an drei Tagen im Juli präsentieren sich seit 2011 in der ufaFabrik Berlin Musiker, Schauspieler, Maler, Fotografen, Schriftsteller, Performance-Künstler, Tänzer und Sänger Sie alle zeigen, wie eng und vielschichtig die Beziehungen Berlins zu Argentinien, Buenos Aires und dem Tango sind.
Ein kleiner Markt bietet Produkte und Informationen rund um den Tango. Landesübliche Speisen und Getränke runden jeweils das Programm kulinarisch ab.
Veranstalter der TANGONALE ist die ufaFabrik Berlin. Die Programmgestaltung liegt seit 2011 bei Hans-Henner Becker.
Tango GlobalDie TANGONALE wird vor allem unterstützt von der Senatskanzlei des Landes Berlin und der Argentinischen Botschaft in Deutschland. Die TANGONALE kooperiert mit den Berliner Festival Queertango, mit dem Museo Casa Carlos Gardel in Buenos Aires und dem Buchprojekt Tango Global des Allitera-Verlages.
Informationen zu den Programm sowie Künstlerinnen und Künstlern, die auf den vergangenen Festivals mitgewirkt haben finden sie unter 201120122013, 2014.

be Berlin

Gabriela Medina Castro & Duo Diaz-Woiz

Gabriela MedinaDiaz WoizTANGONALE 2013, 19.-21. Juli 2013, ufaFabrik Berlin
Konzert und Milonga: Gabriela Medina Castro (Gesang) & Duo Diaz-Woiz mit Federico Diaz (Gitarre) und Pablo Woizinski (Piano)
Sonntag, 21. Juli, 18:15 h

Gabriela Medina Castro
Geboren in einer Künstlerfamilie in Buenos Aires wuchs Gabriela Medina Castro von Musik umgeben auf.
Mit ihrer musikalischen Interpretation durchlebt sie jedes Tangostück wie zum ersten Mal und reißt andere mit auf dieser Reise.

Duo Diaz-Woiz
Beide aus Argentinien stammende Musiker haben sich erst in Berlin in ihrer gemeinsamen musikalischen Heimat "Argentinischer Tango und Folklore" kennengelernt. Der 35 jährige Pablo Woizinski ist Pianist und seit 6 Jahren in Berlin zu Hause. Der 25-jährige Federico Diaz studierte 5 Jahre Gitarre in Salzburg und lebt seit 1 Jahr in Berlin. Ihre musikalische Nähe und Spielauffassung hat beide spontan in diesem Duo zusammengeführt. Sie empfinden sich als musikalische Botschafter des argentinischem Lebensgefühls, das Leidenschaft und Lebensfreude ausdrückt.

Kontakt Duo Diaz-Woiz: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, +49 176 254 155 60, Berlin, Deutschland, www.diazwoiz.com

Drucken E-Mail