Alter Modeschmuck vom Glitzmuseum

TANGONALE 2013, 19.-21. Juli 2013, ufaFabrik Berlin

Wie schon 2012 und 2013 ist das Glitzmuseum wieder mit außergewöhnlichen Modeschmuckoriginalen aus den 1920er bis 1970er Jahren auf der Tangonale vertreten. Vom strengen Art Déco Entwurf bis zu wilden und humorvollen Kreationen aus Bakelit, Celluloid, geschliffenem Glas und Chrom - das Berliner Glitzmuseum von Laura Stoll ist eine wahre Fundgrube für Liebhaber ausgefallener und glamouröser Einzelstücke.

Kontakt:
GLITZMUSEUM
Europäischer & Amerikanischer Modeschmuck des 20. Jahrhunderts - European & American 20th Century Costume Jewelry 
Laura Stoll ▫ Paulstrasse 24, 10557 Berlin, Deutschland

Tel. +49 (0)30 3911674
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.glitzmuseum.de

 Domino-Armband-Glitzmuseum Eisenberg-Strassclip-Glitzmuseum

Drucken E-Mail

artesaníaS

TANGONALE 2014, ufaFabrik Berlin
19.-20.Juli 2014

artesaníaS - Handgefertigter Schmuck von Sabine Becker

Sabine Becker bietet auf der Tangonale 2014 liebevoll handgefertigten Damen- und Herrenschmuck aus den verschiedensten Materialien an.
Zum Beispiel: Kristall, Naturstein, Edelstahl und Leder.
Das Sortiment umfasst Ketten, Armbänder, Ohrringe und vieles mehr.
Jeder weiß, mit einem ganz besonderen Schmuckstück  wird Kleidung erst vollständig und persönlich.
Und sollte einmal etwas in Farbe oder Größe nicht passen, kann jedes Schmuckstück auch individuell angefertigt werden.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 artesaníaS artesaníaS

Drucken E-Mail

Milonga – Stefan legt auf

DJ StefanTANGONALE 2014, ufaFabrik Berlin

Freitag, 18. Juli 2014, 22:00 h bis ca. 24 h.
Milonga "In der Tangozeitmaschine" - Zeitreise von 1905/13 bis heute, Stefan Wutke legt auf.

Tickets nur für die Milonga zum Preis von 6€ sind am 18.7., ab 21:30h an der Abendkasse erhältlich.

Stefan tanzt seit den 80ern und kam 1994 zum Tango. Er liebt den Tanz und ist das musikalische Herz von Pa´Bailar und ist seit vielen Jahren als Tango-DJ in Berlin unterwegs. Mit seinem Mix von klassischen Tangos bis hin zu Non-und Neotangos lockt er jeden auf die Tanzfläche.
Stefan nimmt Euch mit auf eine musikalische Zeitreise. Mit den 19-nuller Jahren beginnend, wird wunderschöne und tanzbare Musik aus jedem Jahrzehnt gespielt, um dann nach etwa 2 Stunden in der tangomusikalischen Gegenwart des frühen 21. Jahrhunderts und in Berlin anzukommen. Eine kleine Zeitachse zeigt an, in welchem Jahrzehnt wir uns jeweils grade befinden. Gern beantwortet er dazu Eure Fragen zur Musik und zu den jeweiligen Epochen...

Kontakt: www.pa-bailar.de
0151 560 75 264
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken E-Mail