Stefan & Thomas legen auf

Milonga, Samstag, 20. Juli, ab 22 h
TANGONALE 2013, 19.-21. Juli 2013, ufaFabrik Berlin

„Battle of DJ´s“

Stefan Wutke und Thomas Klahn liefern sich am Samstagabend auf der TANGONALE eine „Battle of DJ 's“. Dabei wird abwechselnd aufgelegt. Jeder antwortet dem Anderen musikalisch mit seinem hoffentlich „heißesten song“, um ihn zu überflügeln. All dies zur Freude der Tänzerinnen und Tänzer. Beide verbindet eine langjährige Freundschaft.

StefanStefan

Stefan Wutke "DJ Stefan" geboren 1969 in Berlin. Liebt Musik seit er denken kann. Er tanzt seit den 1980ern und kam 1994 zum Tango Argentino. Ausbildung in Berlin und Buenos Aires. Er tanzt für sein Leben gern und ist gleichzeitig das musikalische Herz der Tanzschule Pa´Bailar. Er ist seit vielen Jahren als Tango DJ in Berlin unterwegs, gibt Einzelunterricht und hält Vorträge zur Tangomusikgeschichte.

Schwerpunkte: Tango der 30er/40er, europäische Tangos, Ethno, Electro/Neotango und immer wieder neue Nontangos auf die man Tango tanzen kann. Riesige Musiksammlung. Liebt es einen Saal mit seiner Musik zum Kochen zu bringen und die Tänzerinnen und Tänzer mit seiner Musik zu inspirieren. 'Musik muss ins Herz, in die Seele gehen, zumindest wenn man darauf tanzen will.' 

Stefan legt auch am Samstag zur Milonga um 15:45 h auf!

ThomasThomas

Geboren am 23.09.1962 in Berlin-Kreuzberg. Frühe Erfahrungen mit  der Musik anderer Kulturen. Von 1989-99 Erzieher in einer Kita-Integrationsgruppe.

1991 fing er an im bebop Tanzunterricht zu nehmen und entdeckte schnell seine Leidenschaft für den argentinischen Tango. Insbesondere die Orquesta Tipica Juan D'Arienzo und Franzisco Canaro eroberten sein Herz.Seit 2002 legt er regelmäßig im bebop auf.

Die Musikwünsche seiner Gäste spiegeln sich wider in der Zusammensetzung seiner Musik. So ist im Laufe der Zeit eine bunte Mischung zwischen Klassischen Tango und Non-Tango entstanden.

Drucken E-Mail