Práctica mit Nury Dominguez

Nury DominguezTANGONALE 2012, 20.-22. Juli 2012, ufaFabrik Berlin
Práctica mit Nury Dominguez
Samstag , 21. Juli, 16:15

Nury Dominguez wurde bereits in Ihrer Kindheit in Barranquilla (Kolumbien) durch eine Vielfalt südamerikanischer Stilrichtungen und Volkstänze, u.a. Cumbia, Vallenato, Merengue, Salsa etc. geprägt. An der Küste Barranquillas, wo sie ein paar Straßen neben Shakira aufwuchs, hat Tanzmusik einen hohen Stellenwert im alltäglichen Leben, auf den Straßen, in Bussen, beim Karneval, in den Parks. Praktisch in jedem Viertel gibt es Tanzfeste und viele Orte wo getanzt wird.
Bevor Nury nach Berlin kam wurde sie in Köln von ihrem „chilenischen Maestro" Fito Kunz Astete in Tango und Tanzpädagogik ausgebildet. In ihrem Unterricht legt Nury besonderen Wert darauf ihren Schülern das Tanzen auch im Allgemeinen beizubringen. Die Bewegungen sollen mit den natürlichen, physischen Bewegungen im Einklang stehen. Erst wenn sie sich gegenseitig gut anfühlen, kann man sich weiterentwickeln. Daher hat die Conexión (Die Verbindung zwischen den Paaren) bei ihr einen hohen Stellenwert. Ist eine gute Conexion vorhanden, so erleichtert dies das Erlernen der Tangofiguren mit ihren facettenreichen Kombinationen, beispielsweise den giros, sacadas, ganchos, enrosques, boleos, colgadas etc. Das Resultat sollte am Ende sein, dass die Tänzer intuitiv zur Musik tanzen.

Nury Dominguez
Mobil: 0176-81120639
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.nurydominguez.blogspot.de

Drucken E-Mail