Evi Rejeki

Evi RejekiEvi Reyeki auf der Tangonale 2011

Berlin, ufaFabrik, 29. bis 31. Juli 2011

Hommage an Carlos Gardel
Musik – Film – Texte
in Zusammenarbeit mit dem Museum Casa Carlos Gardel, Buenos Aires
Evi Rejeki (Rezitation), Javier Tucat Moreno (Arrangements/Piano), Hans-Henner Becker (Regie)

Evi Rejeki

ist eine deutsche Schauspielerin. Geboren wurde sie in der Nähe von Yogyakarta (Indonesien) und wuchs in Norddeutschland auf. Sie lebt und arbeitet in Berlin.
„Den Tango entdeckte ich zufällig vor vier Jahren, als ich einer Freundin die Kultur Berlins zeigen wollte. Sofort war ich von dem Tanz, der Musik, den schönen Frauen fasziniert. Anfangs hatte ich große Schwierigkeiten, mich führen und fallen zu lassen – oder auf Schuhen mit hohen Absätzen zu tanzen. Heute ist der Tango ein Teil meines Lebens geworden und fließt auch in meine Arbeit als Schauspielerin ein."

Mehr zu Evi.
Mehr zum Programm der Tangonale.

Drucken E-Mail